Meine Ausbildungen:

  • Resonanzenergetikerin – die seelischen Botschaften der Meridiane
  • Huna – Lehre bei Dr. Diethard Stelzl
  • Reiki Meisterin und Lehrerin
  • Fachausbildung bei Ian White – Australische Buschblüten Essenzen
  • Aktiviere dein Zellpotenzial – Bruce Lipton
  • Heilen mit den russischen Methoden
  • Lebendige Astrologie Studium bei Silke Schäfer

Meine Erfahrungen:

  • 17 Jahre Selbstständigkeit als Energetikerin in Niederösterreich
  • 20 Jahre Vorträge zum Thema “Die Sprache des Körpers”
  • Buchautorin von “ICH & CHI Erfahrbare chinesische Medizin” erschienen 2017 im Novum Verlag
  • 2021 Gründung der ICH & CHI Akademie

Seit 26 Jahren lerne, lese und studiere ich und es wird auch nie enden.
Ich sehe und spüre mich als die Botschafterin der Meridiane und liebe es, als Mentorin Frauen in ihre Kraft, Freude und Gesundheit begleiten zu dürfen.

Danke an meine Tochter Marlene, die alle
grafischen Zeichnungen und Darstellungen für
meine Angebote mit so viel Liebe gestaltet.

Krise als Chance – Krankheit als Weg

Mehr als 20 Jahre lang habe ich versucht zu verstehen, warum mein Körper ständig krank ist und ich dachte lange in meinem Leben, dass ich aus irgendeinem Grund „bestraft“ worden bin. Ich dachte, dass ich ein schlechter Mensch bin und es nicht verdient habe glücklich und gesund zu sein.

Doch diese schwere Geschichte meines Lebens wurde ab meinem 20. Lebensjahre beendet. Durch das Erkennen von Ursache und Wirkung ist „Selbstheilung“ passiert und die Themen wie Gesundheitsbewusstsein und Selbsterkenntnis lösen bis heute eine wahrhaftige Faszination in mir aus. Ich bin den richtigen Menschen zur richtigen Zeit begegnet, habe die Verantwortung für meine Gesundheit und mein Glück übernommen und wurde schließlich gesund.

Mein Körper hat mich schon in der Kindheit gelehrt, dass Stress, Druck, Frust und Angst zu Krankheit führen.
Heute glaube ich fest daran, dass wir genau das Potenzial in uns tragen, welches uns ermöglicht, ein gesundes und glückliches Leben zu leben.

Dazu ist es notwendig, viele Programme und Prägungen zu erkennen und zu wandeln. Und obwohl es oft ein steiniger und schmerzhafter Weg war, glaube ich zutiefst an einen tiefen Sinn in allen Erfahrungen.

Heute weiß ich, alles in meinem Leben war richtig und wichtig. Es ist ein Leben, in dem meine Bedürfnisse an erster Stelle stehen.

Ich liebe es, Zeit in der Natur zu verbringen und sie zu beobachten. Ich studiere gerne Bücher und bilde mich begeistert weiter.
Es erfüllt mich auch Mutter einer wunderbaren Tochter zu sein und zu lernen, was loslassen und zu vertrauen bedeutet.

Ich wünsche mir, dass wir bewusster mit uns Selbst, den Tieren, Mutter Erde und alles Wesen leben.

HERZlichst,
An Aibja

Falls du mehr über meinen persönlichen Heilungsweg
wissen möchtest, klicke hier:

Jetzt auf Spotity
und Anchor verfügbar